Bäckerei Engel

Marktkieker-Preisträger 2014

Marktkieker - Der Innovationspreis der Bäckerbranche

Liebe Kundinnen und Kunden der Bäckerei Engel,

Anfang Oktober 2014 wurde uns, dem Team der Bäckerei Engel, im Rahmen einer festlichen Gala im Hotel Adlon am Brandenburger Tor in Berlin die höchste Auszeichnung des Bäckerhandwerks in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der „MARKTKIEKER“, verliehen. Auf diesen Preis sind wir alle gemeinsam sehr stolz, denn der Marktkieker ist dem gesamten Team unseres Betriebes für eine vorbildliche Gemeinschaftsleistung gewidmet.

Der Marktkieker, auch „Oscar der Backbranche“ genannt, wird seit 1987 jährlich vergeben und ist der wichtigste Innovationspreis des Bäckerhandwerks im deutschsprachigen Raum. Der Preis wurde uns auch verliehen für
das Engel-Feeling, denn bei Engel verleiht Unternehmenskultur Flügel!
Die Marke „Engel“ ist authentisch, klar, unverwechselbar –so wie wir, so wie unser täglich Brot.

 

Ohne Sie, liebe Kundinnen und Kunden, Ihre Treue und Ihr Vertrauen hätten wir diese Auszeichnung nicht erhalten. Vielen Dank dafür!

Und ein großes Dankeschön an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ohne Euch wäre alles nichts. Danke, liebe Engel!

 

Ihr Bernhard Engel  & Ansgar Krawinkel

Marktkieker 2014

In Berlin sind am 4. Oktober das Backhaus Dries (Rüdesheim am Rhein), Dein Bäcker Engel (Höxter), die Ideenbäckerei Geier (Strasshof an der Nordbahn, Österreich) sowie die Bäckerei Pappert (Fulda) mit dem Marktkieker, dem wichtigsten Unternehmerpreis der Backbranche, ausgezeichnet worden. Die Preisträger Stefan und Martin Dries, Bernhard Engel und Ansgar Krawinkel, Gerald Geier und Erika Geier-Tschernig sowie Bernd Pappert und Manfred Klüber haben nach Überzeugung der unabhängigen Fachjury Konzepte entwickelt, die beispielgebend für die Branche sind. Mit der Gala in Berlin wurde die Idee des Innovationspreises Marktkieker 27 Jahre alt.

Dein Bäcker Engel aus Höxter überzeugte die Jury mit einer durchgängig sehr guten Produktqualität und einer ganzheitlichen Unternehmenskultur. Das ausgefeilte Konzept zur Bindung, Ausbildung und Schulung der Mitarbeiter ist vorbildlich. So betreiben Bernhard Engel und Ansgar Krawinkel u. a. zur Förderung des Berufsnachwuchses eine eigene Azubi-Filiale, in der die jungen Mitarbeiter ihre eigenen Chefs sind. Regelmäßig werden mehr als 35 junge Menschen ausgebildet.  Berufsfremde Quereinsteiger/innen werden in hauseigenen Schulungen mit Unterstützung der ersten deutschen Bäckerfachschule berufsbegleitend zur Bäckereifachverkäuferin weitergebildet. Darüber hinaus informiert die Bäckerei ihre Kunden in vorbildlicher Weise: Ständig finden Backhaus-führungen für Kinder- und Erwachsenengruppen statt,  Beraterinnen des Betriebes besuchen im Rahmen des Projekts „Brot macht Schule“ regelmäßig Grundschulen und geben wichtige Informationen zur gesunden Ernährung.

Mit der EngelCard hat die mittelständische Bäckerei ein für Kollegen in ganz Deutschland nachahmenswertes Projekt zur Kundenbindung eingeführt. Die EngelCard ist Guthabenkarte, Treuekarte, Familienkarte und Geschenkkarte in einem. Ein einheitlicher, durchgängiger und liebevoll gepflegter Gesamtauftritt rundet das positive  Image des Handwerksbetriebes ab.

Eins haben alle Preisträger gemeinsam: Neben einer erstklassigen Qualität leisten sie Pionier-arbeit für die Backbranche und haben dabei den Mut ausgetretene Pfade zu verlassen.

Der Marktkieker ist deshalb kein Preis für Umsatzmillionäre, sondern ein Preis, der Innovationsfähigkeit prämieren will. So ist es auch in der Marktkieker-Satzung verankert, die die Väter des Branchenpreises 1987 verfasst haben: Die Leistung der Ausgezeichneten sollte richtungsweisend und vorbildlich sein. Den Stiftern ging es vor allem darum, die Branche aufzurütteln, denn die Anforderungen an eine Bäckerei haben sich verändert: Wichtig ist nicht mehr nur die Produktion, sondern auch die Entwicklung von Management- und Marketingstrategien und das Ergreifen von Chancen am Markt. Dementsprechend breit gefächert ist das Spektrum der Preisträger.

Es reicht vom Bäcker bis zum Zuckerbäcker, vom Kleinbetrieb bis zum großen Filialisten, vom Vollkornbäcker bis zum Bäckergastronomen.

Bäckerei Engel GmbH